Umfassende Identitätsentwicklung für ADVA BERATER | realkonzept
realkonzept berät Sie in allen Fragen zum Thema Marketing und begleitet Sie von der Markenentwicklung, der Konzeption und Entwicklung Ihrer Kommunikations-Medien bis hin zum aktiven Online-Marketing.
Lutz Philipp Günther, realkonzept, Corporate Design, Marketingberatung, Marken Entwicklung, Printdesign, Webdesign, Online Marketing, Dresden, Marburg
16355
post-template-default,single,single-post,postid-16355,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-content-sidebar-responsive,qode-theme-ver-13.1.2,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.2,vc_responsive
 

Umfassende Identitätsentwicklung für ADVA BERATER

Umfassende Identitätsentwicklung für ADVA BERATER

realkonzept begleitet ADVA BERATER beim Markteintritt. Die Gesellschaften im Bereich Steuer- und Unternehmensberatung aus Dresden werden im Marketing und bei der Kommunikation medienübergreifend betreut. Zu Beginn des Prozesses standen umfassende Markt- und Wettbewerbsanalysen, welche zur Definition der Kernwerte und Unternehmensphilosophie führten. Anschließend wurde eine individuelle Markenpersönlichkeit für die beiden Gesellschaften ADVA GMBH und ADVA|CON entwickelt. Der Name „ADVA“ leitet sich her aus einer Abkürzung des englischen Begriffes für Mehrwert „added value“, denn die Beratung durch ADVA soll den Unternehmen einen eindeutigen „Mehrwert“ bringen. Zielsetzung bei der Entwicklung des Corporate Designs war es, den Namen ADVA in eine einprägsame Marke mit hohem Wiedererkennungswert umzusetzen. Die Lettern „A“, „D“ „V“ eignen sich hervorragend zur Abstraktion und Reduktion auf die geometrischen Grundformen Kreis und Quadrat bzw. Dreieck. Aufgrund deren markanter Formensprache innerhalb des Alphabets gewähren die drei Lettern auch bei einem hohen Abstraktionsgrad eine gute Ablesbarkeit. Die Formensprache lässt zugleich im Kopf des Betrachters verschiedene Assoziationen entstehen. Diese korrespondieren wiederum mit den vorgeschlagenen Kernwerten für das Unternehmen ADVA.

Die abstrahierte Dreiecksform des „A“ symbolisiert das schützende Dach des ADVA-Verbunds. Der Name „ADVA“ steht daher bündig unter dem Dach. Das „A“ steht zugleich durch die pfeilförmige Spitze für eine kompetente und umfassende Beratung mit Ausrichtung nach oben, auf eine erfolgreiche Zukunft. Die nach oben sich öffnende „V“-Form steht zum einen für Dialogbereitschaft und Transparenz in der Unternehmenskultur. Die Verknüpfung der Lettern „V“ und „A“ zu einer Form bedeutet folgendes: Der abschließende Querbalken des „A“ stabiliert das „V“ (welches für den Mandanten steht) und bildet somit ein starkes Bild für die Unterstützung von Seiten ADVA.  Diese Form steht zugleich als sicheres Fundament in Bezug auf die Positionierung im Rahmen von Gründung/Wachstum wie auch den Standort Dresden. Das finale ADVA-Logo beinhaltet einen nach vorne ausgerichteten Bogen – das abstakte „D“. Dieser Bogen führt hinter der A-Form nach vorne und überlagert die V-Form. Das „D“ steht somit für Dynamik, Durchbruch oder auch für das Durchstarten der betreuten Unternehmen nach erfolgreich bewältigten Krisen bzw. einer Gründung, hebt sich von den übrigen Formen im Logo ab und fällt somit gleich ins Auge.

Website besuchen